Access-Keys:

A A A

Statements und Interviews

29.09.2020

Städtetag unterstützt bundesweite Corona-Warnampel

Interview mit Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, mit der Passauer Neuen Presse (PNP) Mehr

23.09.2020

"Busse und Bahnen sind dank Maskenpflicht kein Corona-Hotspot"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Ergebnis des Runden Tisches Maskenpflicht im Öffentlichen Personenverkehr Mehr

22.09.2020

Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: "Brauchen faire Lösung am Verhandlungstisch"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, gegenüber der Funke Mediengruppe Mehr

18.09.2020

Corona-Hilfen stärken die Handlungsfähigkeit der Kommunen in der Krise – Hilfe auch für 2021 und 2022 nötig, damit Städte weiter investieren können

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Verabschiedung der Corona-Hilfen für Kommunen im Bundestag Mehr

17.09.2020

Kinderfreundlichkeit stärkt Kommunen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, für die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände Mehr

16.09.2020

Städtetag begrüßt Kompromiss zu Flüchtlingsaufnahme

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, gegenüber der Funke Mediengruppe, zur Einigung der Koalition zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland Mehr

12.09.2020

Städtetagspräsident Jung zu Moria: "Ganz bitter, dass unser Europa an dieser Stelle bisher versagt hat"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, gegenüber der Rheinischen Post, zur Aufnahme von Flüchtlingen aus dem zerstörten Flüchtlingslager Moria Mehr

10.09.2020

Schnelle wirtschaftliche Erholung gerät in Gefahr, wenn Kommunen Investitionen zusammenstreichen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zu den Ergebnissen der Steuerschätzung Mehr

08.09.2020

Appell vor Sonder-Steuerschätzung: Kommunale Investitionen auch nach 2020 sichern

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

08.09.2020

"Pakt stärkt die Gesundheitsämter nachhaltig – jetzt schnell umsetzen"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, anlässlich der virtuellen Konferenz der Bundeskanzlerin mit Stadtspitzen und Gesundheitsämtern zum Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst Mehr

05.09.2020

Deutscher Städtetag: "Pakt stärkt die Gesundheitsämter in der Krise und für die Zukunft"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, zum Pakt von Bund und Ländern für den Öffentlichen Gesundheitsdienst Mehr

03.09.2020

Verkehrswende in den Städten: "Unsere Städte sind keine Parkplätze, Städte sind Orte zum Leben"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Verkehrswende in den Städten gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung Mehr

03.09.2020

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder: Städte müssen bei Verhandlungen von Bund und Ländern mit an den Tisch

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder gegenüber Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) Mehr

02.09.2020

Städtetag zum Sanierungsplan Galeria Karstadt Kaufhof: Schließungen werden sich auf betroffene Innenstädte spürbar auswirken

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Zustimmung der Gläubigerversammlung und den von Galeria Karstadt Kaufhof geplanten Filial-Schließungen Mehr

02.09.2020

Verkehrswende in den Städten: "Wir wollen zu einem anderen Mix von Verkehrsmitteln kommen"

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

30.08.2020

Innenstadt-Entwicklung: Städte für Erwerb von Schlüsselimmobilien stärken

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

29.08.2020

Corona-Entscheidungen gut erklären: "Nur dann werden die Regeln akzeptiert"

Interview der Passauer Neuen Presse mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages zu Corona-Kontrollen Mehr

28.08.2020

Neue Corona-Maßnahmen: "Die Menschen müssen die Regeln nachvollziehen können"

Ein Bericht von t-online mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

27.08.2020

Städtetag fordert bundesweit einheitliche Corona-Bußgelder

Ein Bericht der Funke Mediengruppe mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

25.08.2020

Zusätzliche Milliardenhilfen vom Bund für 2021/2022 notwendig: "Sonst drohen Investitionen der Städte wegzubrechen"

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hautpgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zu den Corona-Folgen auf die Finanzlage der Kommunen Mehr

25.08.2020

Kita-Ausbau geht weiter – Mittel dauerhaft bereitstellten

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Bertelsmann-Studie "Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme" Mehr

20.08.2020

"Wer bestimmte Einweg-Produkte und To-Go-Becher herstellt und daran verdient, muss auch die Folgen bezahlen"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zu den Ergebnissen der Littering-Studie des VKU: Sauberkeit im öffentlichen Raum Mehr

19.08.2020

Gemeinschaftskampagne #BesserWeiter wirbt um Vertrauen für den Nahverkehr

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, anlässlich der Pressekonferenz zur Nahverkehrskampagne #BesserWeiter Mehr

07.08.2020

Deutscher Städtetag: Bundesverfassungsgericht stärkt Selbstverwaltung der Städte

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: Keine Übertragung neuer Aufgaben durch den Bund an die Kommunen Mehr

31.07.2020

Die Stadt von morgen: Der Wandel kommt schneller als gedacht

Debattenbeitrag von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages zum Schwerpunkt "Wie sieht die Stadt von morgen aus?" im Magazin "+3" Mehr

28.07.2020

Deutscher Städtetag: Stickoxidbelastung sinkt nach großen Anstrengungen der Städte – Verkehrswende muss weitergehen

Statement von Verena Göppert, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Städtetages, zum Rückgang der Stickoxidbelastung in den Städten Mehr

28.07.2020

Kampagne #BesserWeiter: "Jetzt müssen wir das Vertrauen der Menschen in ihren ÖPNV wieder stärken"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, zum Start der bundesweiten Kampagne des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zur Förderung des öffentlichen Nahverkehrs Mehr

17.07.2020

Städtetag begrüßt Bund-Länder-Beschluss zu zielgenauen Maßnahmen bei lokalen Corona-Ausbrüchen

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

16.07.2020

Gewerbesteuer: Katastrophale Einbrüche durch Corona-Krise – tatsächliche Ausfälle müssen ausgeglichen werden

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Verena Göppert, Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Städtetages Mehr

15.07.2020

Eindämmung lokaler Corona-Ausbrüche: Hürden für Ausreisesperren sind hoch

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, gegenüber der Funke Mediengruppe Mehr

13.07.2020

Maskenpflicht schafft Vertrauen – Busse und Bahnen wieder häufiger nutzen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der Funke Mediengruppe Mehr

23.06.2020

Internationaler Tag des öffentlichen Dienstes 2020: Dank an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Städte

Videobotschaft von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig Mehr

19.06.2020

Tiefer Einschnitt für betroffene Städte – "Mit diesen Kaufhäusern geht ein Ort der Versorgung und Begegnung verloren"

Statement des Vizepräsidenten des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeister Markus Lewe aus Münster zu den von Karstadt-Kaufhof geplanten Filial-Schließungen Mehr

16.06.2020

Mobilfunkgipfel: Bund, Länder, Kommunen und Wirtschaft einig bei Mobilfunkförderung

Statement von Verena Göppert, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Städtetages Mehr

16.06.2020

Deutscher Städtetag zur Corona-Warn-App: Wir hoffen, dass viele mitmachen – Freiwillige Nutzung schafft Vertrauen

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

15.06.2020

Ein Jahr E-Tretroller-Zulassung: Mehr Sicherheit durch geringere Geschwindigkeit – eigenes Verkehrszeichen notwendig

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, zieht gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ein Fazit zur Nutzung von E-Tretrollern in den Städten – vor einem Jahr wurden die Elektrokleinstfahrzeuge für den Straßenverkehr zugelassen Mehr

15.06.2020

Kaufhaus-Schließungen: Städtetag warnt vor verödeten Innenstädten

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) zu geplanten Schließungen von Standorten der Kaufhauskette Karstadt-Kaufhof Mehr

04.06.2020

"Beeindruckendes Signal für handlungsfähige Kommunen": Impulse für kommunale Investitionen und dauerhafte Entlastung bei Sozialausgaben

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, zum Konjunkturpaket Mehr

04.06.2020

Thema Altschulden "bleibt auf der Agenda"

Interview mit Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, im Deutschlandfunk zum Konjunkturpaket der Koalition - u. a. zu den Planungen zum Ausgleich von Ausfällen bei den kommunalen Gewerbesteuereinnahmen Mehr

04.06.2020

Bedrohungen und Hetze gegen Kommunalpolitiker: "Alle strafwürdigen Vorkommnisse konsequent zur Anzeige bringen"

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

03.06.2020

"Konjunkturpaket der Koalition stärkt die Städte in schwieriger Zeit" – Altschuldenlösung fehlt

Statement des Präsidenten des Deutschen Städtetages Burkhard Jung, Oberbürgermeister aus Leipzig, mit einer ersten Bewertung des Konjunkturpakets nach dem Koalitionsausschuss gegenüber der Funke Mediengruppe Mehr

02.06.2020

Investitionskraft der Kommunen in der Corona-Krise stärken – Hilfe für die durch Altschulden besonders gebeutelten Städte angehen

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, vor dem Koalitionsausschuss am Dienstag zum Konjunkturpaket gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Mehr

27.05.2020

Vorschlag für EU-Haushalt: "Klares Signal für ein solidarisches Europa, das die Folgen der Corona-Pandemie in gemeinsamer Anstrengung bewältigt"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages zur Neuvorlage des mehrjährigen Finanzrahmens 2021-2027 der EU-Kommission sowie zum Aufbauprogramm Next Generation EU Mehr

25.05.2020

"Dass die Innenstädte sterben, ist eine unserer größten Sorgen"

Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, im Interview mit dem Tagesspiegel zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf den innerstädtischen Handel, den aktuellen Herausforderungen der Gesundheitsämter und der Finanznot der Kommunen Mehr

18.05.2020

Städte in Sorge über Überlegung zur massenhaften Schließung von Filialen von Karstadt Kaufhof

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

16.05.2020

Deutscher Städtetag sehr erleichtert über Vorschlag des Bundesfinanzministers für massive Hilfe für die Kommunen: "Das kann ein großer Wurf werden"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig Mehr

14.05.2020

Forderung nach kommunalem Rettungsschirm: "Wir müssen die Städte handlungsfähig und investitionsfähig halten. Sie sind das Fundament dieser Gesellschaft."

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Interview mit dem Deutschlandfunk anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Steuerschätzung. Mehr

07.05.2020

Nach Bund-Länder-Konferenz zu Corona: Städtetagspräsident Burkhard Jung begrüßt Entscheidung, weitere Lockerungen den Ländern zu überlassen

Interview von NDR Info mit Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

07.05.2020

Nach Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern appelliert Städtetagspräsident Burkhard Jung an Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger

Interview des Präsidenten des Deutschen Städtetages, Burkhard Jung, mit der Funke Mediengruppe zu Corona-Beschlüssen des Bund-Länder-Gesprächs Mehr

06.05.2020

Städtetag drängt auf konkrete Perspektive für Gastronomie

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der Rhein-Neckar-Zeitung Mehr

05.05.2020

Städtetag erwartet beispiellose Einbußen durch Corona-Krise – Bund und Länder müssen Handlungsfähigkeit der Städte sicherstellen

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages Mehr

01.05.2020

Städtetag zur geplanten Öffnung von Spielplätzen: Guter Schritt in Richtung Normalität – Appell an die Länder, keine zusätzlichen Auflagen festzulegen

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages Mehr

24.04.2020

Corona-Epidemie: Städtetag fordert Nachbesserungen an Konzept für Bundesliga-Neustart

Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zu den Planungen für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga Mehr

24.04.2020

Städtetag zur Debatte um Lockerung der Corona-Beschränkungen: Dürfen nicht zu forsch sein, brauchen aber auch klare Perspektive

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, gegenüber der Funke Mediengruppe zur Mahnung der Bundeskanzlerin, manche Lockerung sei zu forsch Mehr

23.04.2020

Daten als Fundament der digitalen Stadt: "Datenschutz und Datensicherheit sind zentral für das Vertrauen der Menschen"

Interview mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, in der FAZ-Beilage "Urbane Transformation" Mehr

22.04.2020

Wiederöffnung von Schulen: "Die erzielten Erfolge beim Infektionsschutz dürfen nicht verspielt werden"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Wiederöffnung von Schulen in der Corona-Pandemie gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) Mehr

18.04.2020

"Menschen brauchen lebendige Innenstädte" – Rückkehr zur Normalität wird nur Schritt für Schritt möglich sein

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Wiedereröffnung kleinerer Geschäfte in der Corona-Pandemie gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Mehr

16.04.2020

"Gelungener Spagat zwischen Lockerung und Zügelung"

Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbüergermeister der Stadt Leipzig, im Interview mit Bayern 2 - RadioWelt zur Verlängerung der Corona-Maßnahmen Mehr

16.04.2020

Deutscher Städtetag zu Ergebnissen des Bund-Länder-Gesprächs über die Lockerung der Corona-Beschränkungen

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, gegenüber der Rheinischen Post Mehr

16.04.2020

Deutscher Städtetag zu den Ergebnissen des Bund-Länder-Gesprächs über die Lockerung der Corona-Beschränkungen

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, gegenüber der Funke Mediengruppe Mehr

15.04.2020

Deutscher Städtetag für bundesweites Konzept für stufenweise Lockerungen - Vorlaufzeit für Schulen und Kitas wichtig

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der Funke Mediengruppe zum Thema Lockerung von Beschränkungen Mehr

11.04.2020

Corona-Pandemie: Städte plädieren für stufenweise Rückkehr zur Normalität – "Wir brauchen besonnene bundesweite Schritte"

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, gegenüber der Funke Mediengruppe zum Thema Lockerung von Beschränkungen Mehr

07.04.2020

Deutscher Städtetag fordert kommunalen Rettungsschirm – Corona-Krise führt bei Städten zu gravierenden Einnahmeverlusten

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, zu den Coronafolgen für die Kommunalfinanzen, einem kommunalen Rettungsschirm und einer Altschuldenlösung Mehr

01.04.2020

Hasskriminalität gegen kommunale Amtsträgerinnen und Amtsträger: "Sprache und Stil politischer Auseinandersetzung verrohen"

Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, im Interview mit mdr.de Mehr

30.03.2020

Corona-Krise: Corona-Maßnahmen bleiben vorerst - Städtetag zeigt Verständnis

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, für die Deutsche Presse-Agentur zur Dauer der Regelungen in der Corona-Krise Mehr

30.03.2020

Städtetagspräsident Jung: "Auch im härtesten Epidemiefall muss die Daseinsvorsorge gesichert sein"

Städtetagspräsident Jung fordert bei spiegel.de in der Krise finanzielle Unterstützung für die Kommunen - und macht sich dafür stark, den Menschen bald "wieder mehr Ausgang" zu ermöglichen. Mehr

23.03.2020

Corona-Krise: Deutscher Städtetag zu Kontaktbeschränkungen und zu Hilfen für Wirtschaft

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, zu Ergebnissen des Bund-Länder-Gesprächs über Kontaktbeschränkungen und zum Hilfspaket des Bundes. (Äußerung gegenüber der Funke Mediengruppe) Mehr

20.03.2020

Corona-Krise: Bundesweit einheitliche Ausgangsbeschränkungen sind letztes Mittel

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Frage möglicher Ausgangsbeschränkungen gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Mehr

20.03.2020

Corona-Krise: Beratung von Bund und Ländern über mögliche weitere Ausgangssperren ist richtig

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Interview mit dem Deutschlandfunk (DLF) über die Frage, ob Ausgangsbeschränkungen angesichts der Corona-Ausbreitung nötig sind. Dedy äußerte sich anlässlich der für Sonntag geplanten Beratung dazu von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder Mehr

17.03.2020

Kommunen leisten entschlossenen Beitrag, damit sich Coronavirus langsamer ausbreitet – Solidarität und Nachbarschaftshilfe sind in den Städten gefragt

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa), zur Lage der Städte in der Corona-Epidemie Mehr

16.03.2020

Coronavirus: Kommunen werden Notbetreuung realisieren

Interview mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, mit der Saarbrücker Zeitung zum Umgang der Städte mit dem Coronavirus und den Auswirkungen auf die Kinderbetreuung Mehr

10.03.2020

"Städte und Gesundheitsämter arbeiten intensiv daran Corona-Epidemie zu bekämpfen" – Absagen von Großveranstaltungen dienen Gesundheitsschutz

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zur Absage von Veranstaltungen wegen der Corona-Epidemie Mehr

10.03.2020

Menschenverachtende Hetze darf nicht salonfähig werden – Kommunale Mandatsträger brauchen Unterstützung der Zivilgesellschaft

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister aus Leipzig, zur heutigen Veranstaltung "Gemeinsam gegen Hass und Gewalt – Kommunalpolitiker nicht allein lassen" in Zwickau gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) Mehr

08.03.2020

Städte fordern von Koalition Hilfsfonds wegen Coronavirus

Statement von Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetages, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) Mehr

05.03.2020

"Bundesmittel von 2 Milliarden Euro decken nur kleinen Teil der notwendigen Investitionen"

Deutscher Städtetag zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder Mehr

03.03.2020

Situation an türkisch-griechischer Grenze: "Städten sollten nur Flüchtlinge zugewiesen werden, die eine Bleibeperspektive haben"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, gegenüber der "Passauer Neuen Presse" (PNP) zum Thema Aufnahme von Flüchtlingen anlässlich der Entwicklung an der türkisch-griechischen Grenze Mehr

19.02.2020

Städtetag begrüßt Kabinettsbeschluss gegen Hasskriminalität: Besserer Schutz auch von kommunalen Amtsträgerinnen und -trägern

Statement des Hauptgeschäftsführers des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, anlässlich der heute vom Bundeskabinett behandelten Gesetzesänderungen gegen Hasskriminalität Mehr

03.02.2020

"E-Autos lösen nicht das Verkehrsproblem"

Interview mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städteteages, zur Verkehrswende in den Städten mit dem Automobil-Magazin "auto motor sport" Mehr

30.01.2020

"Wichtiger Schritt für Verkehrswende"

Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Beschluss des Bundestags für die Novelle der Gemeindeverkehrsfinanzierung Mehr

29.01.2020

Gesetzentwurf Kohleausstieg: Stadtwerke könnten in finanzielle Schieflage geraten

Statement von Markus Lewe, Vizepräsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister aus Münster, zum Kohleausstieg anlässlich des anstehenden Kabinettsbeschlusses zum Kohleausstiegsgesetz Mehr

14.01.2020

"Investitionen nach gesellschaftlichen Prioritäten planen"

Interview mit Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, im Deutschlandfunk u. a. zum Haushaltsüberschuss des Bundes, zur Finanzlage der Städte, Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst und der Verkehrswende Mehr

03.01.2020

Mobilität in Innenstädten: Flexibler und vernetzter

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, im Interview mit der "Nordwest-Zeitung" zum Thema Verkehrswende und Bewohnerparken Mehr

02.01.2020

"Städte ersticken am Verkehr"

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, im Interview mit der Saarbrücker Zeitung zum Thema City-Maut und Bewohnerparken Mehr

Archiv

  • Statements und Interviews 2019 Mehr
  • Statements und Interviews 2018 Mehr
  • Statements und Interviews 2017 Mehr

Schwerpunkte

  • Verkehr, nachhaltige Mobilität und Luftreinhaltung Mehr
  • Wohnungsmangel und Wohnungsbau Mehr
  • Kommunale Finanzlage und Grundsteuer Mehr
  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Baunatal Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eberswalde Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Oranienburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau